EINGEFROREN

Eingefroren, und ich meine: Eingefroren

ist mein Herz.

Empfindungslos, ohne Gefühle warte ich

auf den Tod.

 

Da gibt es eine Aussicht auf Änderung,

aber ich kenne sie nicht –

und immer noch ist eingefroren das Herz!

 

Ich sehe keinen Ausweg, keinen Weg

der Rettung.

Alles ist sinnlos, Sterben das Beste.

 

Aber das Herz gibt noch nicht auf.

Es will nicht erfrieren.

Hast Du alles mögliche getan?

 

Da wird’s noch schlimmer,

ein Schneegestöber kommt!

Das Herz versinkt still in Angst,

Angst, die es töten kann!

 

Aber mit dem Schlimmen kommt zugleich –

die Erlösung:

Es gibt kein Schneegestöber –

Alles Unsinn.

 

In der Sekunde der tiefsten Angst

Entsteht neues Leben –

Was will ich mehr!

(c) Harfe50

Heute waren schon 1 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=